SEHENSWÜRDIGKEITEN

Ouvrage de la Falouse

Im Süden von Verdun gelegen und auf einer Anhöhe von 230m am Rande von Meuse erbaut. Der kleine restaurierte Bunker verfügt über einen Geschützturm von 75m, drei gepanzerte Beobachtungsposten, einen Maschinengewehrturm und einen Infanterie-Wachposten. 30 Figuren stellen das Leben in der Befestigungsanlage im Jahr 1916 nach.

Öffnungszeiten:

  • April bis September: 09:00 – 12:00 und 13:30 – 18:00 Uhr (Einlass bis 17:00Uhr)
  • Oktober bis März: 09:30 – 12:00 und 14:00 – 16:00 Uhr
  • Mittwochs geschlossen

 

 À découvrir
 À découvrir

Musée de Romagne 14-18

Das Museum zeigt die verschiedenen Seiten des Alltags der Soldaten. Hinter jedem Objekt - stumme Zeitzeugen – verbirgt sich eine persönliche Geschichte.

Montag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 12:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Dezember, Januar und Februar geschlossen

Verführerisch zieht Meuse auch die anspruchsvollsten an und lädt zum Träumen ein. Diese Magie verdankt die Region seiner Natur und seinem qualitativ hochwertigen Umfeld, seiner Geschichte und der Herzlichkeit seiner Bewohner.

 

Gedenkstätten

Die Schlachtfelder von Verdun in der roten Zone:

  • Die Festung von Douaumont
  • L'Ossuaire
  • lDie Gedenkstätte von Verdun
  • Weltzentrum des Friedens
  • Festung von Fermont, Werkgruppe der Maginot-Linie (in der Nähe von Longuyon)

Les Epargs und Saint Mihiel: Die Festung von Liouville, die Festung von Troyon, das Museum 14-18 in Marbotte

L'Argonne

  • Der Kaisertunnel
  • Der amerikanische Friedhof von Romagne
  • Die Hügel von Vauquois

Unser Favorit: Die Kollektion von JP de Vries, Museum 14-18 "La Vie du Poilu"

Gedenkstätten

Die ehemaligen, deutschen Befestigungsanlagen von Spincourt, Marguerre

Die Museen

Die Zitadelle von Montmédy, Militärarchitektur des 18. Jahrhunderts

Musée d'Argonne in Varennes, Museum Louis XVI und Nachstellung der Schlachten von Argonne 1914-1918

Fürstenmuseum in Verdun, archäologische Sammlung und Steingut der Argonne

Die Schlösser

Das Schloss Thillombois, Schloss Gilles de Trèves in Ville sur Saulx

 À découvrir
 À découvrir

Künstler und Gastronomie

  • Les Dragées Braquier in Verdun, Besichtigung der Schokoladenfabrik (www.dragees-braquier.com)
  • La Boîte à Madeleine in Commercy, Süßwarenfabrik, Herstellung und Verkauf (www.madeleines-zins.fr)
  • Europäisches Biermuseum in Stenay (www.musee-de-la-biere.com)
  • Weine der Meuse: Domaine de Muzy, Lombres sous les côtes, Mirabelle de Lorraine.
  • Spielzeugfabrik "Petit Colin" in Etain
  • Die Fabrik Lorraine Faïencerie in Courouvre

.

Freizeit

  • Reiterhof von Bonzée
  • Golfplatz von Combles en Barrois (18 Loch)
  • Kanufahrt auf der Meuse (www.meusecanoe.com)
  • Reiterhof von Bonzée
  • Golfplatz von Combles en Barrois (18 Loch)
  • Kanufahrt auf der Meuse (www.meusecanoe.com)
  • Paintball in Thierville
  • Vélorail in Consenvoye

Außerdem:

  • Zoo von Amnéville
  • Thermapolis und Villa Pompéi,

,

  • Kasino
  • Freizeitpark

,

  • Klettergarten
  • Die Städte Nancy und Metz

Kulturelle Festlichkeiten  

Les Vieux Métiers in Azanne: "Dimanches en Mai en Meuse" und einige Sonntage im Juli und August (www.vieuxmetiers.com) Lebende Darstellung von 80 Berufen aus dem 19. Jahrhundert

Le Vent des Forêt: sechs Dörfer heißen internationale Künstler willkommen: 110 Kunstwerke auf 42 km gekennzeichneten Pfaden, von März bis September in Lahaymeix

Musik & Licht bei "Des Flammes à la Lumière": tauchen Sie in die Geschichte ein. Jeden Freitag und Samstag Abend im Juni und Juli

"Les Poupées d'Or du Folklore" : Folklore der Welt ab Anfang Juli in Etain

Maislabyrinth in Bras sur Meuse ab Juli, für die Großen und die Kleinen .Vier Themenbereiche

KONTAKTIEREN SIE UNS

12 Rue Général Sarrail 55100 VERDUN
03 29 86 02 16